Thurgau Weine

Erfolgreiche Wein- und Gourmetwanderung

14.06.2017

Genussvolles Weinerlebnis bei heissen Temperaturen

Rund tausend Teilnehmer durften an der diesjährigen Wein- und Gourmetwanderung des Branchenverbandes Thurgauer Weine begrüsst werden.

Auf fünf Rastplätzen konnte sich die Wanderschar mit einem regionalen Menü verwöhnen lassen und über 30 Weine degustieren.  

Neun Kilometer durchs herrliche Thurtal

Die bereits nach kurzer Zeit ausgebuchte Wanderung führte von Warth aus über Weiningen hin zur Kartause Ittingen durch den Rebberg zurück nach Warth. Organisiert wurde der beliebte Anlass durch den Verein GenussThur - Thur-Seebachtal unter der OK-Leitung von Werner Dickenmann.

Das herrliche Wetter, die schöne Landschaft und die kulinarischen Pausen führten zu einer ausgelassenen Stimmung.

Weine im Mittelpunkt

Ausgerüstet mit einem Weinglas hatten die Wanderer an jedem Halt die Möglichkeit, fünf bis sechs einheimische Weine zu probieren. Die Winzer und Weinproduzenten schenkten ihre Produkte aus und gaben kompetent Auskunft über die guten Tropfen der GenussThur-Region.

Vereinspräsident Hans-Peter Wägeli zeigte sich begeistert: «Die Kombination aus Erlebnis, Genuss und unseren Weinen ist nachhaltig und bleibt vielen Besuchern bleibend in Erinnerung. So ist die Wein- und Gourmetwanderung bestes Marketing für unsere Produkte und unsere Region.»

 

Erfolgsgeschichte geht weiter

Die weit über den Kanton hinaus bekannte Wein- und Gourmetwanderung ging auch dieses Jahr erfolgreich über die Bühne. OK-Präsident Werner Dickenmann zieht eine rundum positive Bilanz: «Der Ablauf war reibungslos, das Wetter stimmte, die Zufriedenheit und Begeisterung der Gäste war spürbar. Mehr konnten wir uns nicht wünschen.»

Auch im nächsten Jahr wird die traditionelle Wein- und Gourmetwanderung unter dem Patronat des Branchenverbandes Thurgau Weine durchgeführt werden. Diese findet am 17. Juni in Götighofen statt.