Thurgau Weine

MZ Kalchrain

Portrait

In der ehemaligen Klosteranlage Kalchrain wird die Jahrhunderte alte Tradition des Weinbaus in einem modernen und naturnahen Landwirtschaftsbetrieb weitergeführt. An der herrlichen Südhanglage oberhalb des Seebachtals reifen auf 600 Meter ü.M. die verschiedenen Kalchrainer Traubensorten vorzüglich. Der Rebberg umfasst eine Fläche von 3,2 Hektaren. Die Reben werden von Winzer Beat Thommen nach integrierter Produktion (Vinatura Label) bewirtschaftet. Das Traubengut wird im BBZ Arenenberg gekeltert. Neben den Weinen bieten wir auch eine ganze Palette von Edelbränden an.

Wichtigste Weine
Kalchrainer Blauburgunder AOC

Gehaltvolle schöne Pinot-Frucht mit fein eingebundenem Gerbstoff.

Kalchrainer Blauburgunder Barrique AOC

Maischevergorene Spätlese im Schweizer Eichenfass ausgebaut und gelagert. Dezenter Holzgeschmack, Frucht- und Vanillenoten. Neu bieten wir auch einen Lagenwein «alte Rebe» und einen Lagenwein «Spätlese» mit Barrique-Ausbau an.

Kalchrainer Federweisser

Erfrischender Sommerwein mit Aromatik nach gelben Pfirsichen und reifen Birnen, süffig und fein.

Kalchrainer Müller Thurgau AOC

Die Kalchrainer Höhenlage verleiht ihm den typischen Riesling-Geschmack. Auch als Auslese mit dezenter Restsüsse erhältlich.

Kalchrainer Grauburgunder AOC

Eine Mutation des Blauburgunders. Hellgelbe Farbe mit rosa Reflexen. Ein Weisswein mit viel Fülle, Körper und einem mineralischen Abgang.

Kalchrainer Schaumwein

Aus Müller-Thurgau-Trauben in traditioneller Flaschengärung hergestellt. Trocken, spritzig und erfrischend mit feinen Frucht- und Muskatnoten.

Vinothek
Weinverkauf

Während der Geschäftszeiten  Montag bis Freitag: 08.00 bis 11.45 und 13.30 bis 16.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Degustationen

Gerne empfangen wir Sie, ebenfalls nach telefonischer Vereinbarung, zu einer Degustation mit persönlicher Beratung in unserem historischen Klosterkeller.

MZ Kalchrain

Beat Thommen
Kalchrain
8536 Hüttwilen

052 748 23 23/49

beat.thommen@tg.ch
www.kalchrain.tg.ch