Thurgau Weine

Stiftung Kartause Ittingen

Portrait

Erklärtes Ziel unserer Sortenvielfalt ist, möglichst für jeden Geschmack und jede Gelegenheit einen passenden Wein anbieten zu können. Aus der Palette der Traubensorten, die bei unserem Klima möglich sind, bauen wir im Moment deren acht an. Über unterschiedliche Kelterung lassen sich aus einzelnen Sorten durchaus verschiedene Weintypen bereiten.
Alle unsere Reben werden nachhaltig und umweltschonend bewirtschaftet. Auch bürgen wir dafür, dass unsere Weine zu 100% unverschnitten sind, d.h. wir verwenden nur Trauben, die aus unseren acht Hektaren grossen Rebbergen mit der Lagebezeichnung «Kartause Ittingen» stammen. Die Stiftung Kartause Ittingen ist Gründungsmitglied der Vereinigung der europäischen Stiftungsweingüter e.V.

Wichtigste Weine
Blauburgunder «Kirchwingert»

Aus unseren besten Lagen. An der Maische vergoren und während einem Jahr in Barriques gelagert. Würziger Duft nach schwarzen Kirschen, dezente Holznote.

Maréchal Foch

Dunkle Farbe, mit Duft nach Cassis, Waldbeeren und schwarzen Kirschen. Eleganter, eher leichter Rotwein – auch als Barrique erhältlich.

St. Laurent

Tiefrote Farbe, Duft nach Kirschen und schwarzem Holunder, dichte Struktur.

Müller-Thurgau

Fruchtig-würziger Duft nach Zitrusfrüchten und Muskat. Erfrischender Weisswein.

Pinot Gris

Duft nach Melonen und Kokos, später Honigduft. Kräftig und füllig im Gaumen.

Sauvignon Blanc

Interessanter Duft nach Holunderblüte und Grapefruit, gaumenfüllend mit gut eingebundener Säure, nachhaltig.

Vinothek

Gerne empfangen wir Sie ab einer Gruppengrösse von ca. 6 Personen gegen Voranmeldung zu einer informativen Kellerführung mit anschliessender Degustation.

In unserem Klosterladen finden sie alle unsere Produkte aus der Selbstversorgung inkl. der Weine und gebrannten Wässer. Diese können Sie auch auch online in unserem E-Shop bestellen.

Stiftung Kartause Ittingen

Jens Junkert
8532 Warth

052 748 44 11

info@kartause.ch
www.kartause.ch